Fritz Bauer

Reception of life & work
 


 

23. August 2018

"Gefahr im Verzuge!"

Der Jurist und Auschwitz-Ankläger Fritz Bauer kämpfte mit vielen Opfern und Überlebenden des Nationalsozialismus gegen die Verabschiedung der Notstandsgesetzgebung. Vor 50 Jahren scheiterte dieser Widerstand.

Kurt Nelhiebel, Journalist und Autor in Bremen, hat uns an Fritz Bauers Vorwort "Gefahr im Verzuge" erinnert, das vor 50 Jahren zu Jürgen Seiferts Buch Gefahr im Verzuge und in etwas abgeänderter Form in der Stimme der Gemeinde erschien. Ein Plädoyer des Juristen gegen übertriebene Gesetzeshörigkeit, von der Bauer sagte, diese führe auf direktem Wege in die Konzentrationslager von Auschwitz und Buchenwald.

Die Redaktion


Beitrag


17. July 2018

Zum Gedenken an den Juristen Prof. Dr. Erardo Cristoforo Rautenberg (1953 -2018)

Fritz Bauer hat einen aufrechten Mitstreiter verloren


In der vergangenen Nacht starb der ehemalige Generalstaatsanwalt des Landes Brandenburg, ein aufrechter Demokrat und Kämpfer für die Menschenwürde.

Von Irmtrud Wojak


Beitrag und Link zum Film


16. July 2018

FRITZ BAUER - TOD AUF RATEN

Anlässlich des heutigen 115. Geburstages von Fritz Bauer erreichte uns die Nachricht


Liebe Fritz Bauer Interessierte!

Heute jährt sich zum 115. Mal der Geburtstag von Fritz Bauer, der der wichtigste Vorreiter deutscher Demokratie im Nachkriegs-Deutschland war.

Aus diesem Grund möchte unsere Firma CV Films auf Youtube an ihn erinnern, indem dort unser Film FRITZ BAUER - TOD AUF RATEN (Weltpremiere im Panorame der BERLINALE, 2010) ab heute Mitternacht (vom 15./16.6.18) bis zur kommenden Sonntag-Nacht FOR FREE zu sehen ist.

 

Beitrag und Link zum Film