Fritz Bauer Blog

Aktuell

 

Wir können aus der Erde keinen Himmel machen,

aber jeder von uns kann etwas tun, dass sie nicht zur Hölle wird.

Fritz Bauer

 

Aktuelle Beiträge und Hintergründe vom Überleben und der Suche nach dem Recht


 

10. Dezember 2018

„Ich will mit diesen Männern, wie sie jetzt noch sind, nicht gleichberechtigt sein!“

Ein Interview mit der Soziologin Maria Mies

Am 10. Oktober 2018 besuchten die Historikerin Dr. Irmtrud Wojak und der Pädagoge Stefan Schuster die Feministin Maria Mies in Köln und sprachen mit ihr über ihren Werdegang, das Patriarchat, die Religion, die Gleichberechtigung und die Menschenrechte. 

Maria Mies (1931*) ist emeritierte Soziologin. Als junge Frau zog es sie vom Dorf in die Welt. Sie sammelte wertvolle Erfahrungen in Indien, kämpfte mit ihren Studentinnen für das erste autonome Frauenhaus in Deutschland und beeinflusste mit ihren zahlreichen Schriften den Kurs der Neuen Frauenbewegung nachhaltig. 

Im Nachfolgenden werden transkribierte Auszüge des Gesprächs wiedergeben.

Interview


02. Dezember 2018

Li Wenzu

Verfolgte Ehefrau eines inhaftierten chinesischen Menschenrechtsanwalts erhält den Edelstam-Preis 2018

Der Edelstam-Preis 2018 wurde an Frau Li Wenzu aus China für herausragende Leistungen und außergewöhnlichen Mut vergeben, sich für den ihren Glauben an die Verteidigung der Menschenrechte einzusetzen. Die Preisverleihung fand am 27. November 2018 im Rahmen einer Zeremonie im House of Nobility in Stockholm, Schweden, statt.

Beitrag


29. November 2018

„Rosa Parks: Eine Frau mit Mut“ macht Frauenbeauftragte in Werkstätten stark

Projekt mit Vorbildcharakter

Die CAB Caritas Augsburg bietet eine Schulung für Frauenbeauftragte in Werkstätten an. Im Modul „Diese Rechte haben Frauen in Einrichtungen“ liest Christine Borucker, Leiterin der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation und des Fachzentrums für Leichte Sprache der CAB, gemeinsam mit den Frauen das Buch „Rosa Parks. Eine Frau mit Mut“ in Leichter Sprache

Von der Redaktion

Beitrag